Arbeitsbeschreibung für die farbige Lackierung von Holzböden und Holztreppen mit Hesse Lignal Lacken auf Wasserbasis

Hierbei kann beim Glanzgrad zwischen matt, seidenmatt und seidenglänzend gewählt werden.
 

Arbeitsablauf

Alte Lackierung falls vorhanden komplett anschleifen – Schleifpapier Körnung 240
(Exzenterschleifer, Schwingschleifer)

Löcher, Risse, oder größere Beschädigungen mit MIPA P85 Polyesterspachtel ausspachteln / reparieren

1-2 x grundieren mit Zwischenschliff Körnung 240
         mit Hesse-Lignal  Hydro Füller HP 670-9343

Trocknung über Nacht!


Zwischenschliff Körnung 240

1-2 x lackieren mit leichtem Zwischenschliff Korn 240 – 320
        mit Hesse-Lignal Hydro-Color Farblack HB 615-(Farbton nach Wunsch)

Trocknung über Nacht!

1 x überlackieren mit Hesse-Lignal Hydro-Treppenlack HE 645-(Glanzgrad nach Wunsch)

Die letzten beiden Produkte können für eine noch stärker chemische und mechanische Beständigkeit mit Hesse-Lignal Härter HDR 508 zusätzlich gehärtet werden


Hinweis:

Die fertig lackierte Fläche ist am nächsten Tag begehbar, jedoch wird die volle Belastbarkeit, wie bei fast allen Lacken, erst nach ca. 7  9 Tagen erreicht. Man sollte deshalb bis zur endgültigen Aushärtung noch etwas vorsichtig mit der Oberfläche umgehen.

Bitte grundsätzlich die technischen Merkblätter der einzelnen Produkte beachten!

 

35

© 2017 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware