Dachfarbe

Eine Verjüngung für Ihr Dach mit Dachfarbe bzw. einer Dachbeschichtung

Ein Dach muss im Lauf der Jahre großen Belastungen standhalten. Wind und Wetter belasten Beton- und Tonziegeln genauso wie eine Schiefer-oder Metalleindeckung. Die Oberflächen verwittern, werden rauer und mit der Zeit siedeln sich Flechten, Moos und Algen an, die in die Poren eindringen und den Untergrund weiter schädigen. Dieser Zerstörung können Sie mit einer Dachbeschichtung bzw einem Anstrich mit Dachfarbe wirksam entgegen treten.

Wie funktioniert eine Dachbeschichtung?

Nach einer gründlichen Reinigung der Dachfläche z.B. mit einem Hochdruckreiniger, wird je nach Untergrund mit einer entsprechenden Grundierung vorbehandelt und anschließend die gewünschte Dachfarbe, Dachbeschichtung aufgetragen. Diese kann gestrichen, gerollt oder gespritzt werden.

Was bringt eine Dachbeschichtung?

Mit einer Dachbeschichtung erhält Ihr Dach wieder eine glatte, geschlossene und attraktive Oberfläche, die neben einem neuen optischen Erscheinungsbild auch aktiv gegen neuen Bewuchs von Moos und Flechten, ist wieder wasserabweisend uund hat je nach Material sogar einen Selbstreinigungseffekt. Die Lebensdauer Ihrer Dacheindeckung wird erheblich verlängert. Eine Neueindeckung ist, selbst bei den ältesten Dächern, in den meisten Fällen nicht notwendig.

Hier finden Sie eine Auswahl der besten Dachfarben bzw. Dachbeschichtungen in unterschiedlichen Technologien und Farbtönen.

Sollten Sie Fragen zur Dachbeschichtung bzw. zur Dachfarbe haben, folgen Sie einfach unserer Bedarfsanalyse:

Aus welchem Material besteht die Dacheindeckung?

Aluminium Dach streichen Betondachsteien beschichten Faserzemetplatten Dachbeschichtung auf Tonziegeln Zinkblechdach beschichten Dachbeschichtung auf Kunstschiefer bzw. Eternitschiefer  


 

Weitere Kategorien

© 2017 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware