Kunststoff Gartenmöbel lackieren

Kunststoff Gartenmöbel bestehen in der Regel aus Polypropylen PP. Dies kann man auch am  sogenannten Recycling-Code erkennen.

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Lackieren von Kunststoff Gartenmöbeln aus PP (Polypropylen)

Sollten Sie ein anderes Zeichen auf den Kunststoffmöbeln finden, senden Sie uns bitte eine Mail.

Hier finden Sie alle dafür benötigten Materialien

MIRLON-Schleifvlies ist besonders für den Schliff von Oberflächen entwickelt, die mit Decklack behandelt, grundiert oder lackiert werden sollen. Die Produkte arbeiten ausgezeichnet auf Holz-, Kunststoff-, Metallkomponenten sowie auf lackierten Oberflächen. MIRLON-Produkte können naß oder trocken zur Entfernung von Verunreinigungen, Oxydation und Schmutz eingesetzt werden. Wegen des dreidimensionalen Aufbaus ist es leicht, MIRLON-Produkte bei gewölbten Oberflächen und Profilen zu verwenden. Auch schwer erreichbare Stellen können problemlos geschliffen werden. MIRLON-Produkte sind eine kosteneffektive Alternative zu Stahlwolle, Schleifgewebe und -papieren. Mit MIRLON-Schleifvlies erzielt man effektiv und kostengünstig ein einheitliches Schliffbild.

Bögen 115 x 230 mm

Hesse-Lignal Haftgrund TG 5250 ist ein Einkomponenten-Spezial-Haftprimer, farblos für Kunststoffe wie z.B. PP Poypropylen, PS Polystyrol, PE Polyethylen (Hostalen, Lupolen, Vestolen), ABS Acrylnitril-Butadien-Styrol und Melaminharzfolien zur Vermittlung des Verbunds nachfolgender Lackierungen.

Verarbeitung
- spritzen  

Falls Sie keine Lackierpistole haben, empfehlen wir einen Preval-Sprayer.
Ein Preval Sprayer ist eine beliebig befüllbare Sprayflasche/Spraydose
  >> zum Preval Sprayer

Technisches Datenblatt          
Sicherheitsdatenblatt              

Hesse-Lignal Gesamtkatalog

CODU TEC 1K -Hightech Kunststoff-Haftgrund ist ein sicherer Haftvermittler für die Lackierung der üblicherweise im KFZ-Exterieurbereich lackierbaren Kunststoffe, wie z.B. PVC, Nylon, ABS, PS, PA, PC, PPE/PA, TPO PP/EPDM und fast allen anderen Kunststoffen mit Ausnahme von Polyethylen (PE). Haftsicher auch bei unbehandeltem Polypropylen und PP-basierenden Substraten.

CODU TEC 1K -Hightech Kunststoff-Haftgrund ermöglicht die rationelle Lackierung auch schwierigster Kunststoffe ohne jegliche Vorbehandlung oder anschleifen. Nach gründlicher Reinigung direkt auftragen. Nach Trocknung direkt überlackierbar mit nahezu allen Basislacken, 1K - und 2K -Lacksystemen. Hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit. Bei Beschädigungen keine bis geringe Unterwanderung. Auch hervorragend geeignet als Haftvermittler im Bereich des Wassertransferdruck.

- ohne anschleifen
- nur reinigen mit CODU TEC Kunststoffreiniger

Einsatzgebiete
- PVC (hart und weich)
- Nylon, ABS, PS, PA, PC,
- TPO, PP, PP/EPDM,
- PP-basierende Substrate
- und viele andere.
- nicht geeignet für PE (Polyethylen)

Farbton
- silber-transparent

zum richtigen Lack

Theoretische Ergiebigkeit / Verbrauch
ca. 13 - 14 m² / ltr. bei 5 - 7μm Trockenfilmstärke


Ergiebigkeit je Gebinde bei 1 Arbeitsgang
1 Liter reicht für ca. 10 - 14 m²
5 Liter reicht für ca. 50 - 70 m²
400 ml Spraydose reicht für ca. 4 - 5,6 m²

Der Materialbedarf ist in der Praxis abhängig von der Verarbeitungsart, dem Spritzverlust und Art und Oberfläche der zu beschichtenden Teile.

Trocknung

Schichtstärke       5-7μm    Trockenzeit (bei 1 Spritzgang)   überlackierbar
bei Temperatur    80° C     10 Min                                      nach Trocknung
bei Temperatur    20° C     30 - 45 Min                               nach Trocknung

- Bei 2 Spritzgängen wird die Trockenzeit erheblich verlängert. Wir empfehlen mind. 24 Std. besser 48 Std.

Hinweis: Niedrigere/höhere Temperaturen und/oder höhere Luftfeuchtigkeit oder eine höhere Schichtstärke verzögern bzw. beschleunigen die Trocknung. 
Besonders wichtig: Auf vollständige Durchtrocknung des Haftgrundes achten!

Überlackierung
Automotive OEM Basecoat, 1K - und 2K -Decklacksysteme (die jeweilige Produktinfo ist zu beachten).
Die Überlackierung kann in einem Zeitraum von bis zu 3 Monaten erfolgen.
(Evtl. dann vorhandene Staubablagerungen zuvor ohne Beschädigungen entfernen.)


Weitere Informationen zu Verarbeitung und Anwendung entnehmen Sie bitte den folgenden PDF-Downloads


Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt

Tipps, Wissenswertes und Verarbeitungshinweise


Untergrundvorbehandlung
Untergrund möglichst sorgfältig reinigen mit CODU TEC Kunststoffreiniger
Untergrund nicht anschleifen!

Verarbeitungsbedingungen
Ab 10°C Objekt und Umgebungstemperatur - resultierende Trockenzeit beachten.
Relative Luftfeuchtigkeit - 0 - 80%

Wichtiger Hinweis
Bedingt durch die mögliche Vielzahl der Kunststoffe und entsprechenden Mischungen und Be- und Verarbeitungsverfahren und unbekannter Kontamination ist eine sorgfältige, aussagefähige Vorprüfung erforderlich.

Verarbeitung
spritzen

CODU TEC   1K -Hightech Kunststoff Haftgrund ist spritzfertig eingestellt

Reinigung der Arbeitsgeräte
Nach dem Gebrauch mit Reinigungsverdünnung oder Nitroverdünnung reinigen.

Mit MIPA PU 250-(Glanzgrad) und MIPA PU 255-90 2K -Polyurethan-Acryllack seidenglänzend hat MIPA ein geniales Lackmaterial für fast jede Anwendung entwickelt.  Dieser Universallack ist sowohl für die hochwertige Metalllackierung wie z.B. Metallfassaden, Maschinen und Stahlkonstruktionen als auch zum Streichen und Lackieren von Kunststoff, Aluminium und Zinkblech oder verzinkten Eisen bzw. Stahl oder für Fensterbänke aus Stein, Metall und Kunststoff im Innen- und Außenbereich bestens geeignet. Auch für Holzoberflächen z.B. bei der Möbellackierung – hier besonders beim Streichen und Rollen von Möbeln

Verfügbare Farbtöne
     
RAL Farbtöne deckend NCS Farbtöne deckend Wunschfarbton

Einsatzgebiete
- Metalllackierung, Maschinen, Stahlkonstruktionen, Bauteile
  auf Stahl, Zink, Aluminium ohne zusätzliche Grundierung
- Kunststofflackierung auf den meisten Kunststoffen
  wie z.B. PVC Kunststofffenstern und Kunststofftüren ohne
  zusätzliche Grundierung
- Holzlackierung, Möbellackierung,
- Holzfußböden und Treppen (PU 250-50)
- Fensterbänke innen und außen aus Stein, Metall und Kunststoff
- Bodenbeschichtung auf Beton innen und außen (nur PU 250-50)
  in Garagen, Industriehallen, Werkstätten, Terrassen, Balkone,
  Keller

Eigenschaften
- leicht zu verarbeiten
- hohe UV- und Wetterbeständigkeit
- sehr gute Wasserbeständigkeit
- Temperaturbeständigkeit 150°C – 180°C
- hohe mechanische und chemische Beständigkeit
- sehr gute Haftung auf Stahl, und Zink
- gute Haftung auf Aluminium
- zweikomponentiger, hochwertiger PUR-Farblack

Anwendungsbeispiel

Glanzgrade:
seidenmatt, seidenglänzend und glänzend

      weitere Detailangaben und Bestellmöglichkeit über den Menüpunkt - Details anzeigen - (rechts unten)



RAL1035, RAL1036, RAL2013, RAL3032, RAL3033, RAL4011, RAL4012, RAL5025, RAL5026, RAL6035, RAL6036, RAL7048, RAL8029, RAL9022, RAL9023, RAL 1035, RAL 1036, RAL 2013, RAL 3032, RAL 3033, RAL 4011, RAL 4012, RAL 5025, RAL 5026, RAL 6035, RAL 6036, RAL 7048, RAL 8029, RAL 9022, RAL 9023

© 2017 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware