MIPA EP 200-50 2K -Epoxidharzfarbe, Epoxidharzlack und Fußbodenbeschichtung, Farbton RAL7001 Silbergrau, 5 kg und 2 kg Härter EP 950-10 + 1 L EP Verdünnung

Art.Nr. mipep200-50ral7001-05-kit

Gewicht 8,86 KG

Lieferzeit 1-3 Werktage

12,40 EUR pro kg

99.163176

99,16 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

  • Bestellvariante:

  • Gebindegröße:

  • Glanzgrad:

  • RAL Farbton:

Beschreibung

MIPA EP 200-50 Epoxidharzfarbe halbglänzend ist zum Einen eine hervorragende 2K Epoxidharz-Fußbodenbeschichtung - Fußbodenfarbe zur Herstellung halbglänzender Betonbodenbeschichtung für mineralische Untergründe. Ideal zur Betonbodenbeschichtung bzw. zum Fußboden streichen in Werkstatt, Keller, Lagerhallen, Garage

und gleichzeitig ist MIPA EP 200-50 halbglänzend ein 2K -Epoxidharz-Farblack zur Anwendung als Chemikalienschutzlack für Stahl, Zink, Alu, GFK und mineralische Untergründe.

Einsatzgebiete
- Chemikalienschutzlack
- Werkstatt Bodenbeschichtung
- Produktionshallen Bodenbeschichtung 
- Industriehallen Bodenbeschichtung
- Garagen Bodenbeschichtung
- Keller Bodenbeschichtung
- Bodenbeschichtung glatt oder rutschemmend




Verarbeitung
- streichen, rollen, spritzen

Verarbeitungsbedingungen
Nicht bei Temperaturen unter + 15 °C und Luftfeuchtigkeit größer als 70 % verarbeiten.
Auch während der Trocknung und anschließende Aushärtungszeit von ca. 8 Tagen sollte die Temperatur niemals unter + 15°C fallen.

Eigenschaften
- sehr hohe chemische und mechanische Beständigkeiten
- hohe Abriebbeständigkeit, staplerbefahrbar
- beständig gegenüber Benzin, Öl, Teer; weitgehend beständig
  gegenüber Lösemitteln und verdünnten Säuren und Laugen
- frost- und tausalzbeständig
- Temperaturbeständigkeit: Dauerbelastung: 150 °C;  
  Kurzzeitbelastung:180 °C;
- sehr gute Haftung auf  Stahl, Zink, Aluminium, GFK und Beton

Mischungsverhältnis EP 200-50
nach Volumen: 2 Teile Lack +1 Teil MIPA Härter EP 950-10
nach Gewicht:  3 Teile Lack +1 Teil MIPA Härter EP 950-10

Mischungsverhältnis EP 200-50
nach Volumen: 2 Teile Lack +1 Teil MIPA Härter EP 950-10
nach Gewicht:  2 Teile Lack +1 Teil MIPA Härter EP 950-10

Empfehlung
bei Temperaturen von +10-25°C MIPA Härter EP 950-10 verwenden,
ab Temperaturen höher +25°C MIPA Härter EP 950-25 einsetzen.

Bitte Härter separat bestellen!

-> zum Härter EP 950-10
-> zum Härter EP 950-25

Der Einsatz von MIPA Härter EP 950-25 bei Temperaturen über 25°C
verzögert die Durchtrocknung und verlängert die Topfzeit.

Verdünnung
Mipa EP-Verdünnung

Materialbedarf
je m² ca. 0,165 kg pro Arbeitsgang  (zzgl.Härter)

Ergiebigkeit je Gebinde bei 2 Arbeitsgängen
-  5 kg reicht für  ca.  13,85 m²
-20 kg reicht für  ca.  55,40 m²

Materialbedarf für Bodenbeschichtung rutschhemmend je m² (3 Arbeitsgänge)
- 0,360 kg MIPA EP 200-50 Epoxidharzfarbe (zzgl. Härter)
- 0,108 Liter MIPA EP Verdünnung
- 0,050 kg MIPA Grip Substrat

Bitte für Bodenbeschichtung auf Beton die zusätzlich
benötigte MIPA EP Verdünnung mitbestellen.


Sie benötigen für eine Bodenbeschichtung auf Beton folgende Mengen:
zum   5 kg Gebinde insgesamt  1,5 Liter MIPA EP Verdünnung
zum 20 kg Gebinde insgesamt  6,0 Liter MIPA EP Verdünnung
>> zur MIPA EP Verdünnung

Glanzgrad:
halbglänzend

Trocknung  Objekttemperatur 20 °C
staubtrocken   15 - 30 Min
grifffest             8 - 10 Std.
montagefest     48 Stunden

Topfzeit / Verarbeitungszeit 
= 4 – 5 Stunden, also immer nur so viel Material anmischen wie in dieser Zeit verarbeitet werden kann.

Weitere Informationen zu Verarbeitung und Anwendung entnehmen Sie bitte den folgenden PDF-Downloads


Technisches Datenblatt als Streich- und Spritzlack          
Technisches Datenblatt als Bodenbeschichtung

Sicherheitsdatenblatt

Hier eine detailierte Mischanleitung

Ausführliche Verarbeitungsanleitung von 2-Komponenten Lack

RAL Farbtonkarte
Farbtöne

  • nach RAL Farbtonkarte
  • nach NCS Farbtonkarte (bitte hier klicken)
  • nach Wunsch (bitte hier klicken)
  • Wichtig: Jeder Farbton wird speziell für Sie gemischt, deshalb ist weder Rücknahme noch Umtausch möglich!
  • Farbtöne sind vor Verarbeitung zu prüfen!
  • Farbton möglichst anhand von Original-Farbtonkarten auswählen, da die Darstellung am Bildschirm verfälscht sein kann
  • Sehr leuchtende Farbtöne wie rot, gelb, orange usw. decken naturgemäß schlechter, wodurch evtl. zusätzliche Arbeitsgänge notwendig sind, die den angegeben Materialbedarf erhöhen.

Vor Gebrauch stets Anleitungen, technische Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter lesen!

Tipps, Wissenswertes und Verarbeitungshinweise


Die Endhärte wird wie bei fast allen 2K Lacken nach 7 – 8 Tagen bei 20°C erreicht.

Epoxidharzmaterialien haben tolle chemische und mechanische Beständigkeiten, sind aber nicht UV-Beständig und neigen deshalb im Freien zum Kreiden bzw. zur Vergilbung. Deshalb ist es notwendig, bei Terrassen, Balkonbeschichtungen und ähnlichem, eine Deckbeschichtung mit MIPA PU 250-50 im gewünschten Farbton aufzutragen.

Härterkomponente intensiv mit langsam laufenden Elektrorührer (unter 400 U/Min.) mischen. Angemischtes Material umtopfen und erneut gründlich durchmischen. Bei nicht ausreichender Vermischung besteht die Gefahr der Fleckenbildung und Veränderung der Trocknungseigenschaften. Werkstoff-, Umluft und Untergrundtemperatur mindestens +10°C.

Auftragswalzen:
geeignet:
z.B. Mohair, Royal, Velour
nicht geeignet: Schaumrolle, Lammfellroller

Sicherheitshinweise


Gefahrenkennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

Achtung

Gefahrenhinweise
- Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
- Verursacht Hautreizungen.
- Verursacht schwere Augenreizungen.
- Kann allergische Augenreizungen verursachen.
- Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise
- Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung
  oder Kennzeichnungsettikett bereithalten.
- Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
- Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
- Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
- BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten
   Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwasche/duschen.
- BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
  Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
- Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen, regionalen,
  nationalen und internationalen Vorschriften.

© 2019 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware