Schellack

Schellack - alkohollösliches, klares bis orangefarbenes Harz, das aus Stocklack gewonnen wird. (Stocklack ist eine Substanz, die von Insekten (Lackschildlaus) auf Zweigen ausgeschieden wird - vor allem in Indien).

Schellack wurde früher zur Versiegelung und Klarlackierung von Fußböden, zur Versiegelung von Astknoten für Schellackpolituren bzw. -mattierungen und in Grundierungen auf "Alkoholbasis" verarbeitet wird. Als Verdünner dient denaturierter Alkohol (Spiritus). Heute wird Schelllack wieder verstärkt in modernen Oberflächenmaterialien eingesetzt.

Zurück

© 2018 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware