Fußbodenfarbe für Laminatboden

Laminatboden farbig deckend streichen - kein Problem!
Ihr Laminatboden ist zwar noch in Ordnung, aber farblich nicht, oder nicht mehr nach Ihren Vorstellungen. Immer wieder ließt oder hört man, dass man Laminat nicht überstreichen könne. Das ist schlicht und ergreifend falsch bzw. veraltet. Laminat überstreichen war lange Zeit nicht möglich, da Laminat extrem hart ist und mit normalen Lacken keine Haftung erzielt werden konnte. Das ist engültig vorbei. 

Hier finden Sie ein System, das die nötige Haftung und Belastbarkeit auf Laminat bietet.

Wir beweisen Ihnen dass man Laminat sogar sehr gut überstreichen kann und bieten Ihnen auch noch nahezu jeden Farbton nach Wunsch. Und das ist noch lange nicht alles. Gleichzeitig haben Sie die Wahl den Boden wie bisher mit eiener glatten Oberfläche zu versehen, oder gleichzeitig eine rutschhemmende Oberfläche nach Rutschhemmklasse ca. R9 oder R11 mit Prüfzeugniss zu erzielen.

Arbeitsanleitung   

MIPA PU 250-50 2K -PU-Bodenbeschichtung ist ein extrem widerstandsfähiger PUR Lack für die hochwertige, Bodenbeschichtung auf den unterschiedlichsten Untergründen. Je nach Untergrund finden Sie hier perfekt aufeinander abgestimmte Komplettsets mit allen benötigten Materialien.

Sie brauchen nur die Größe Ihrer Bodenfläche und den Farbton einzutragen. Außerdem können Sie wählen, ob die Oberfläche glatt oder rutschhemmend sein soll. In unseren Komplettsets sind alle benötigten Produkte inklusive Grundierung, sowie Härter und Verdünnungen und Gripp-Substrat (bei rutschhemmender Ausführung) für die angegebene Fläche enthalten.

Arbeitsanleitung GaragenbodenbeschichtungKomplettset mit allen benötigten Werkzeugen

Verarbeitung
-streichen, rollen und spritzen

 Einsatzgebiete
- Laminatfussböden
- ähnliche Bodenflächen mit sehr glatten/kritischen Oberflächen
  (Test empfohlen)

Eigenschaften
- leicht zu verarbeiten
- hohe UV- und Wetterbeständigkeit
- sehr gute Wasserbeständigkeit
- Temperaturbeständigkeit 150°C – 180°C
- weichmacherbeständig und staplerbefahrbar
- Applikation im Streich- und Rollverfahren möglich


Mischungsverhältnis mit MIPA Härter A60
10:1 nach Gewicht
  8:1 nach Volumen


RAL Farbtonkarte
Farbtöne

  • RAL Farbton (Preisgruppenübersicht)
  • NCS Farbton (bitte hier klicken)
  • Wunschfarbton (bitte hier klicken)
  • Wichtig: Jeder Farbton wird speziell für Sie gemischt, deshalb ist weder Rücknahme noch Umtausch möglich!
  • Farbtöne sind vor Verarbeitung zu prüfen!
  • Farbton möglichst anhand von Original-Farbtonkarten auswählen, da die Darstellung am Bildschirm verfälscht sein kann

Was bedeutet Farbton Preisgruppe n?
Die Preisgruppen der Farbtöne sind vorhanden, da z.B. rote Farbtöne wesentlich teurer sind als graue oder beige Farbtöne. Sie müssen also nur entscheiden, welchen Farbton Sie möchten, und dann schauen in welcher Preisgruppe dieser zu finden ist.

Verfügbare Farbtöne
     
RAL Farbtöne deckend NCS Farbtöne deckend Wunschfarbton
Glanzgrad:
seidenglänzend

Verarbeitungsbedingungen
- nicht unter + 15 °C
- optimal  20 – 25 °C

Die Sets enthalten folgende Materialmengen je m²
0,090 L CODU TEC Laminatgrundierung
0,018 L CODU TEC Härter für Laminatgrundierung
0,018 L CODU TEC Verdünnung
0,360 kg MIPA Bodenbeschichtung PU 250-50
0,036 kg MIPA Härter A60
0,005 L   MIPA 2K PUR Verünnung lang
0,050 kg MIPA Gripp-Substrat (nur bei rutschhemmender Ausführung)

Weitere Informationen zu Verarbeitung und Anwendung entnehmen Sie bitte den folgenden PDF-Downloads


Technisches Datenblatt MIPA PU 250-50 Bodenbeschichtung 
Sicherheitsdatenblatt MIPA PU 250-50

Arbeitsanleitung Bodenbeschichtung im Innen- und Aussenbereich

Ausführliche Verarbeitungsanleitung von 2-Komponenten Lack
Mischanleitung MIPA PU 250
RAL Farbtonkarte

Vor Gebrauch stets Anleitungen, technische Datenblätter  und Sicherheitsdatenblätter lesen!

Trocknung       (mit MIPA Härter A60)
staubtrocken    1,5 – 2 Std.
grifffest           8 – 10 Std.
begehbar          24 Std.

Die Endhärte wird wie bei fast allen 2K Lacken nach 7 – 8 Tagen bei 20°C erreicht.
Verarbeitungstemperaturen unter 15°C vermeiden.

Ihr Laminatboden ist zwar noch in Ordnung, aber farblich nicht, oder nicht mehr nach Ihren Vorstellungen. Laminat überstreichen war lange Zeit nicht möglich, da Laminat extrem hart ist und mit normalen Lacken keine Haftung erzielt werden konnte.

Wir haben ein System, das die nötige Haftung auf Laminat und die Belastbarkeit für einen Bodenanstrich bietet.

Zur Erzielung der Haftung setzen wir eine spezielle 2K -PUR Laminatgrundierung ein, die dann mit einer hoch beanspruchbaren MIPA 2K PUR Bodenbeschichtung 2 x überstrichen wird.

Arbeitsanleitung

      weitere Detailangaben und Bestellmöglichkeit über den Menüpunkt - Details anzeigen - (rechts unten)

© 2017 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware