COELAN Primer EP Plus Set (insgesamt 5 kg incl. Härter)

Art.Nr. co21020-x

Gewicht 1,00 KG

Lieferzeit 2 Wochen

110,15 EUR pro kg

110.150565

110,15 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Beschreibung

COELAN® Primer EP PLUS ist eine zweikomponentige, schnell überarbeitbare Grundierung auf Epoxidharzbasis Grundierung für mineralische Untergründe, Metall und Holz im Innen- und Außenbereich.

COELAN® Primer EP PLUS kann mit COELAN® Spezialfüllstoff gefüllt als Kratz- und Egalisierungsspachtelung
oder mit ofengetrocknetem Quarzsand H32 und COELAN® Hartfüllstoff als EP Mörtel angewendet werden.

Produkteigenschaften
· lösemittelfrei
· schnell härtend
· hohe Haftvermittlung
· nahezu geruchlos
· ist mit systembezogenen Füllstoffen füllbar

Materialverbrauch
· ca. 300-500 g/m²
(je nach Saugfähigkeit des Untergrundes)
· ca. 100 g/m² als Klebeschicht für Spachtelbeläge
im Aufkantungsbereich (nur im Innenbereich)

Aushärtung (*)

· nach ca. 3 h regenfest
· nach ca. 4 h begeh- und überarbeitbar
(*) Messungen bei +23°C und 53 % rel. Feuchte. Niedrige Temperaturen und niedrige Luftfeuchte verlängern,
höhere Temperaturen und höhere Luftfeuchte beschleunigen die Aushärtezeit.

Untergrund
Der Untergrund muss sauber, trocken, eben, tragfähig, fest und saugfähig sein. Oberflächige Verunreinigungen
(z.B. Öl, Fett, Staub, lose Teile, Gummiabrieb, Silikon), Reste von Altanstrichen, Nachbehandlungsfilme,
Sinterschichten, Zementschlämme und sonstige minderfeste Schichten müssen entfernt werden. Nach Untergrundreinigung die Fläche mit einem Industriesauger absaugen.

Bei mineralischen Untergründen muss die Oberflächenfestigkeit (Prüfung der Abreißfestigkeit nach DIN 51221) im Mittel mindestens 1,5 N/mm² betragen, wobei der kleinste Einzelwert 1,0 N/mm² nicht unterschreiten
darf. Bodenunebenheiten dürfen den Rahmen der Messtoleranz im Hochbau nach DIN 18202 nicht überschreiten.

Verarbeitungstemperatur
· Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtemperatur:
   mindestens +5°C bis max. +30°C.
· Relative Luftfeuchtigkeit: < 80 %
Die Untergrundtemperatur muss mindestens 3 K über der Taupunkttemperatur liegen.

Verarbeitungshinweise

COELAN® Primer EP PLUS als Grundierung
· Komp. A. vorsichtig aufrühren und Komp. B zu Komp. A geben.
  Mit einem langsam laufenden Rührwerk  (max. 300 Upm)
  ca. 2 min. intensiv mischen.
· In ein sauberes Gebinde umtopfen und erneut kurz mischen.
· Material zügig mit kurzflooriger Rolle flutend bis zum
  Porenschluss auf den Untergrund aufbringen. Um eine vorzeitige
  Reaktion durch Stauwärme im Eimer zu vermeiden, empfiehlt es
  sich, dass Material auf den zu beschichtenden Untergrund auszugießen,
  vorzuverteilen und nachzurollen.
· Während der Verarbeitung ist die persönliche Schutzausrüstung zu tragen.
· Bitte sorgen Sie während und nach der Verarbeitung für eine gute,
  gleichmäßige und dauerhafte Belüftung, um eine gleichmäßige
  Austrocknung zu gewährleisten.

COELAN® Primer EP PLUS als Kratz- und Egalisierungsspachtelung
· Zur fertigen Mischung COELAN® Primer EP PLUS COELAN®
  Spezialfüllstoff im Verhältnis 1:1,5 bzw. 1:3 Gew.-Anteile geben.
· Materialgemisch intensiv mischen, umtopfen und nochmals gut
  durchmischen.
· Gemisch auf den Untergrund ausschütten, mit einer Zahn- oder
  Glättkelle gleichmäßig verteilen und bei Bedarf mit einer
  Stachelwalze entlüften.
· Sehr stark saugende oder offenporige Untergründe sollten
   vorab mit Primer EP PLUS tiefengrundiert werden.

© 2020 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware