Welche Holzbeize ist die Richtige?

Zurück
 

Wir unterscheiden bei der Auswahl der Holzbeize zunächst nach der Holzart des Untergrundes

Feinporige Hölzer
werden in der Regel mit Hydro Farbstoffbeizen gebeizt, die die Holzmaserung brilliant wiedergeben.
Generell können diese Beizen auch auf anderen Holzarten dieser Gruppe eingesetzt werden, jedoch ändert sich durch unterschiedliche Holzfarbtöne auch der endgültige Farbton.

 
hier anklicken  zu den Farbtonkarten
        
Buche, Kirschbaum, Nussbaum, Mahagoni  
 

Grobporige Hölzer
werden meist mit porenbetonenden, sogenannten Rustikalbeizen gebeizt, oder es werden Spezialbeizen eingesetzt werden, die die Poren benetzen, aber nicht betonen.

hier anklicken  zu den Farbtonkarten
          Eiche, Esche



Nadelhölzer
werden mit sogenannten Positivbeizen gebeizt.
Dadurch wird der natürliche Charakter erhalten.

hier anklickenzur Farbtonkarte
     
  Kiefer, Tanne, Fichte und Lärche
 

 

 

521

© 2017 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware